Universität Mannheim / Jura / Brand / Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Privatversicherungsrecht

Der Lehrstuhl geht Grundfragen des allgemeinen Versicherungsvertragsrechts nach, insb. den Bezügen zum Bürgerlichen Recht. Ferner ruht besonderes Augenmerk auf aktuellen Problemfeldern der Sach- und der Personenversicherung. Außerdem sind Schnittstellen zu anderen Bereichen des Wirtschaftsrechts von Interesse (insb. Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht).

Wettbewerbsrecht

Auf dem Gebiet des Wettbewerbsrechts beschäftigen wir uns vornehmlich mit Fragen des Missbrauchs von Marktmacht und dem Immaterialgüterkartellrecht.

Immaterialgüterrecht

Immaterialgüterrechtlich widmet sich der Lehrstuhl Problemen des deutschen, europäischen und internationalen Patentrechts, den internen und externen Schranken des Immaterialgüterschutzes und der Suche nach allgemeinen, schutzrechtsübergreifenden Normen (Universalien des Immaterialgüterrechts).

Rechtsvergleichung

Der Schwerpunkt der Betrachtungen zur Rechtsvergleichung ruht auf der Methodik und der Entwicklung des Fachs, dem Einfluss von Sprache auf das Recht sowie den besonderen Bedingungen des Vergleichs von Wirtschaftsrecht verschiedener Rechtsordnungen.

Allgemeines Zivilrecht

Allgemein-zivilrechtlich möchte der Lehrstuhl vor allem zur Lösung von Problemen auf den Gebieten des Haftungs- und Schadensrechts beitragen.

 

 

Aktuelles

Fortgeschrittenenübung im Bürgerlichen Recht HWS 2017 2018

Mehr
 

Bachelorarbeit

Mehr
 

Anmeldung Seminar Versicherungsrecht - FSS 2017

Mehr